Society for Intercultural Education, Training and Research

Regionalgruppen

Regionalgruppen

Die Regionalgruppen richten sich an alle, die sich auf lokaler Ebene zu interkulturellen Themen austauschen möchten. Regionalgruppen treffen sich regelmäßig, meist an Abendterminen. Impulsbeiträge von Mitgliedern der Regionalgruppe oder externen Referenten regen die Diskussion zum ins Auge gefassten Thema an. Neben dem fachlichen Erfahrungsaustausch dienen die Treffen aber auch dem Kennenlernen von anderen Interkulturalisten in der eigenen Region.

Zurzeit gibt es sieben SIETAR Deutschland Regionalgruppen und zwar in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln, Ostwestfahlen, Mannheim, Stuttgart, Südbaden und München.

Möchten Sie eine Regionalgruppe gründen oder ein nächstes Regionalgruppentreffen organisieren? Hier finden Sie vorab die Richtlinien zur Ihrer Information. Gerne können Sie Kontakt mit Frau Gaby Hofmann in der Geschäftsstelle von SIETAR Deutschland e. V., aufnehmen - Tel.: 0621/7179002 oder hofmann@sietar-deutschland.de. Sie kann Ihnen detailliert Fragen beantworten und Sie entsprechend unterstützen.

Regionalgruppen

Regionalgruppe Berlin/Brandenburg
Dr. Katharina Maak und Sarah Grothe: regioberlin@sietar-deutschland.de

Regionalgruppe Frankfurt/Rhein-Main/Unterfranken
Gesa Krämer und Kirsten Nazarkiewicz: regiofrankfurt@sietar-deutschland.de

Regionalgruppe Hamburg/Nord
Dr. Heike Pfitzner: regionhamburg@sietar-deutschland.de

Regionalgruppe Köln/Rhein/Ruhr
Sangita Popat: regiorheinruhr@sietar-deutschland.de 

Regionalgruppe Ostwestfalen
Christiena Kirchhoff: regioowl@sietar-deutschland.de

Regionalgruppe Stuttgart
Monika Krause und Ulrike Schwegler:  regiostuttgart@sietar-deutschland.de

Regionalgruppe Südbaden (Freiburg/Basel)
Jan Peschka:  regiosuedbaden@sietar-deutschland.de

Regionalgruppe München
Andreas Hauser: regiomuenchen@sietar-deutschland.de