Society for Intercultural Education, Training and Research

Arbeitsgruppen Themenfelder

Arbeitsgruppen Themenfelder

SIETAR Deutschland versteht sich als eine Plattform für den interdisziplinären und fachlichen Austausch zu interkulturellen Themen in Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft (Auszug aus dem Mission Statement von 2006).

Die Aktivitäten von SIETAR Deutschland sind dem entsprechend entlang den drei zentralen Arbeitsfeldern von Interkulturalisten in Deutschland organisiert:

Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft.



In jedem dieser Arbeitsfelder tauschen sich Mitglieder in Arbeitskreisen zu aktuellen Themen aus und initiieren Aktivitäten und Veranstaltungen.

Dadurch wird eine systematische und fokussierte inhaltliche und methodische Arbeit ermöglicht. Der Vorstand verzahnt und koordiniert die Aktivitäten der verschiedenen Arbeitskreise, so dass die einzelnen Arbeitsfelder sich gegenseitig befruchten können. Denn Interdisziplinarität ist bei SIETAR Deutschland ein hoher Wert.