Society for Intercultural Education, Training and Research

Regionalgruppe München

Regionalgruppe München

In der Regionalgruppe München wird regelmäßig zu verschiedensten interkulturellen Themen referiert. Zuständig für die Gruppe ist

Andreas Hauser  Andreas Hauser MBA Management Consultant | Intercultural Trainer | University Lecturer Projekte auf vier Kontinenten - Erfahrungen in 75 Ländern - Seminarteilnehmer aus 80 Nationen Be conscious. Be different. Be yourself. Kontakt: regiomuenchen@sietar-deutschland.de

Nächstes Treffen:

Ort: Haus des deutschen Ostens (Am Lilienberg 5, Nähe Gasteig, S-Bahn Rosenheimer Platz, München) 

 

Die Teilnahme an dem Regionaltreffen ist für SIETAR-Mitglieder kostenfrei, für Nicht-SIETAR-Mitglieder wird ein Kostenbeitrag von 10,- EUR erhoben.

Die Plätze sind (räumlich) limitiert, daher wird um Anmeldung per Email gebeten unter regiomuenchen@sietar-deutschland.de.

 

5 Fragen an Herrn Hauser:

1.      SIETAR-Mitglied bin ich, weil… es mir Freude macht, Menschen mit der gleichen Leidenschaft für Interkulturalität zu treffen und gemeinsam für ein stärkeres Bewusstsein in der Gesellschaft zu einzutreten.

2.      Regionalgruppenleiter bin ich, weilich den persönlichen Austausch mit Kollegen und Freunden schätze und mich gerne mit neuen, spannenden Themen der Interkulturalität beschäftige.

3.      Mein Highlight in der Regionalgruppe in diesem Jahr war jeder Mensch, mit dem ich in Kontakt gekommen bin – Vortragende, Kollegen und Freunde!

4.      Im Moment beschäftigen wir uns mit… dem Konzept der "Fuzzy Cultures" und in Zukunft planen wir... weitere spannende Themen!

5.      Die nächsten Termine der Regionalgruppentreffen sind am…15. September und 25. November.

 

 

.